Opera: Version 22 des Browsers für Windows und Mac erschienen

Opera: Version 22 des Browsers für Windows und Mac erschienen

Opera hat den Browser für Windows und Mac auf Version 22 aktualisiert. Mit dem Update führt der Hersteller neue Themes und die Möglichkeit für stille Updates ein, die sich im Hintergrund installieren.

Die Funktion der stillen Updates steht nur unter Windows zur Verfügung. Eine Aktualisierung des Browsers lädt Opera ab Version 22 automatisch im Hintergrund. Der Anwender wird beim Surfen nicht mehr mit Benachrichtigungen gestört und muss zur Installation kein Passwort eingeben. Der Prozess findet vollständig im Hintergrund statt. Außerdem hat der Hersteller die Größe der Software-Updates reduziert, so dass eine Aktualisierung weniger Daten verbraucht.

Opera 22 bringt außerdem fünf neue Themes mit, welche die Landschaft Norwegens zeigen. Das skandinavische Entwicklerteam wollte damit dem Browser ein Stück nordische Schönheit verpassen. Natürlich lassen sich viele weitere Themes nach Wahl installieren.

Anwender, die Opera bereits nutzen, erhalten die Aktualisierung auf die neue Version 22 automatisch.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Opera

  • Link Kopiert!
Kommentare laden